Alles ist beseelt oder Von den Anden nach Neukölln

Thema | Inhalt | ästhetische Mittel

  • Theater
  • Tanz
  • Dekolonisierung
  • Filmische Elemente

Projektleitung: Ulrike Düregger, Choreografie: Alex Correia Oliveira, Kostüme: Daniela Edith Zambrano Almidon. Eine Kooperation mit der Hans-Fallada-GS, vertreten durch Cordula Schröder und der Gelben Villa, vertreten durch Michael Raj Kunsmann. Gefördert durch “tanz + theater machen stark” des BFDK e.V. https://darstellende-kuenste.de/de/tanz-theater-machen-stark

Share This Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp