Afro-Deutsche Ateliers

Hinweis: nach 16 Jahren durchgängiger Organisation des Formats Afro-Deutsche Spielgruppe (2005-2017) + Afro-Deutsche Ateliers (2018-2021) legen wir 2022 eine Pause ein. Wir nutzen diese Zeit, um neue Ideen zu sammeln und die vielen Erfahrungen zu konservieren. Wir veröffentlichen hier, sobald wir wissen, wie es mit dem Angebot weitergeht.

Jeden 1. Sa./Monat*, 15.00-18.00 Uhr, SJZ Lychi, Lychener Straße 75, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Wir laden alle Afro-Deutschen Berliner Kids zwischen ca. 4 und 10 Jahren mit ihren Eltern und gerne auch mit ihren weißen Freund*innen ein, gemeinsam mit uns zu singen, zu tanzen, zu spielen, Musik zu machen, zu malen, kurzum, gemeinsam kreativ und aktiv zu sein. In der Pause gibt es wie immer Saft, Tee, Kaffee, Kekse, Kuchen und Knabberzeug und leckeren Austausch untereinadner ; ))

*bitte Ferien und Brückentage beachten, manchmal „rutschen“ wir auf den 2. Sa./Monat.

Idee der Afro-Deutschen Ateliers:
Wir, ein diverses Leitungsteam nationaler und internationerl Künstler*innen mit pluralistischem Handlungsleitbild, wollen mit und für Afro-Deutsche / BPOC Kinder ab dem Alter von ca. 4 Jahren, w/m/d, aus ganz Berlin, durch gemeinsames Kreativ und Aktiv sein wie tanzen, singen, malen, fotografieren, Musik machen etc. zur Stärkung der bi-kulturellen Identität beitragen. Es soll früh und spielerisch ein Grundstein für die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der Identität gelegt werden. Wir ermuntern und bestärken Weiße und BPOC Elternteile, sich offen und lernend mit dem Thema Diversität auseinander zu setzen, sich Wissen anzueignen und sich zu vernetzen. Diesen Prozess begleiten wir gerne durch zusätzliche Informationen wie z.B. wertvollen Medienlisten (Kindermedien) u.A. Das Format „Afro-Deutsche Ateliers“ ist aus dem Format „Afro-Deutsche Spielgruppe Berlin“ hervorgegangen, welches wir von 2005-2017 organisiert haben und 2011 einen Preis der Bundeszentrale für Politische Bildung erhielt. Der Unterschied zum neuen Format ist, dass wir auch Kursformate mit Disziplinen wie z.B. Bildende Kunst, Chorgesang, Fotografie anbieten. Seit 2019 laden wir auch NeuBerliner Familien mit afrikanischem Background zu den Treffen ein, um eine freundschaftliche Verknüpfung herzustellen. Dieses Projekt heißt „Afro-Culture Welcome“. Unser Verein fördert Kunst & Kulturprojekte sowie interkulturelle Erziehung & Bildung. Für Ideen, neue Künstler*innen und Unterstützung sind wir offen. Sprecht uns gerne an, mailt oder kommt einfach vorbei ; ))

Rahmenbedingungen:

  • Unkostenbeitrag: 5,00€/ 1 Eltern+Kind; bei Mitgliedschaft im Verein frei (34,00€/Familie+Jahr, 24,00/ Alleinerziehende+Jahr)
  • Teilnahme ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen.
  • Alter: ca. 3- 10 Jahre; jüngere Kinder nutzen bitte die Krabbelgruppe

Share This Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp